Wichtige Termine auf einen Blick PDF Drucken E-Mail
Datum Uhrzeit Beschreibung



20. - 24.04.15 Comeniusprojekt: Besuch in Bergen
ab 24.04.15 schriftliches Abitur
28. bis 30.04.15 mündliche Prüfungen Englisch Klasse 10
06.05.15 18:00 Uhr Elternstammtisch Trattoria Toscana Teltow
ab 08.05.15 schriftliche Prüfungen 10
11.05.15 Elternsprechtag 9. - 12. Jahrgang
18.05.15 Elternsprechtag 7./ 8. Jahrgang
20.05.15 Sportfest
ab 26.05.15 mündliches Abitur
01.06.15 thematische Elternversammlung 8. Jahrgang (Berechnung der Abschlüsse, Schülerbetriebspraktikum, Facharbeit)
 
Absolvententreffen 2015 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. März 2015 um 18:33 Uhr

Am Freitag, dem 20.03.2015 fand unser alljährliches Absolvententreffen statt. Diesmal war der Abiturjahrgang 2005 eingeladen und zahlreiche Absolventen unserer Schule folgten dieser Einladung. Schon beim ersten Wiedersehen hatten wir sehr viel Spaß, war das Wiedererkennen in den meisten Fällen doch recht einfach. Nach der ersten Vorstellungsrunde wurde schon klar, alle haben die 10 Jahre zwischen dem Bestehen des Abiturs und dem Absolvententreffen beruflich und privat gut genutzt. Es wurden viele interessante Gespräche geführt, Erinnerungen ausgetauscht und in den alten Klassenbüchern gestöbert. Auch ein Rundgang durch das neue Schulhaus förderte die eine oder andere Anekdote zutage und das „Probesitzen“ in der Aula erinnerte sehr an längst vergangene Zeiten.

 

 
Virtuelles Wasser, Recyclingpapier, chemische Gewässergüte… PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. März 2015 um 18:30 Uhr

Am 25.03. besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 8c im Rahmen ihres Chemieunterrichts die Messe WASSerLEBEN in Berlin. Ausgerüstet mit Fragebögen und Aufgaben für eine Gruppenarbeit wurden Themen rund um das Wasser erkundet. Auf den Fotos sieht man Einige aus der 8b beim Workshop des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

B. Nikoleit

 

 
Ich bin dabei, du bist dabei – wir sind dabei … PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. März 2015 um 18:26 Uhr

Das Zusammenleben an einer Schule wird bestimmt von der gemeinsamen Arbeit der SchülerInnen, Lehrkräfte und Eltern. Das setzt Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Motivation voraus, um die Möglichkeiten des Miteinanders optimal für ein faires, kreatives und verständnisvolles Klima zu schaffen. Die Schülervertretung hat sich dafür zwei Schülerfortbildner vom LISUM Ludwigsfelde eingeladen, um sich über Rechte und Pflichten in der Mitbestimmung zu informieren und neue Ideen für eine aktive Mitarbeit zu entwickeln. In verschiedenen Workshop-Runden und einer offenen Atmosphäre mit SchülersprecherInnen der Klassen 7 bis 12 wurden vor allem die Wege zur Umsetzung von Projekten und Veränderungen im Schulalltag diskutiert und durchgespielt. Dieser Vormittag hat nicht nur Spaß gemacht, sondern hilft und regt uns an, künftig zielbewusster an der Umsetzung unserer Vorhaben zu arbeiten. Danke, Thérèse und Alex!

Katrin Schöning

 

 
Schüler helfen Schülern – Aktionstag für Afrika am 18.03.2015 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. März 2015 um 00:17 Uhr

Heute ist es wieder soweit. Schülerinnen und Schüler der Maxim-Gorki-Gesamtschule engagieren sich für Bildungsprojekte in Afrika. Die Aktion Tagwerk – mein Tag für Afrika ist eine bundesweite Aktion. Unsere Schule ist bereits zum siebenten Mal dabei.

In vielen Privathaushalten werden heute fleißige Helfer die Laubreste vom Herbst beseitigen oder einen ordentlichen Frühjahrsputz machen. Andere Schülerinnen und Schüler nutzten diesen Tag für ein „Kurzpraktikum“ in der KITA oder im Hort, in der Arztpraxis, auf dem Reiterhof oder im Büro. Die Aktion ist auch eine gute Gelegenheit, einmal dem Tischler, Schornsteinfeger, Malermeister, Automechaniker, Hausmeister, Gärtner, Augenoptiker oder der Friseurin bei der Arbeit über die Schulter zu schauen – das nächste Schülerpraktikum kommt bestimmt. Sehr interessant dürften auch die Schülerjobs bei Hertha BSC, im Filmpark Babelsberg oder bei der Eisproduktion im italienischen Eiscafé werden. Mit dem erarbeiteten Spendenbetrag werden Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Afrika gefördert.

Allen Tagwerkern heute viel Spaß und ein großes Dankeschön für euren Einsatz!

C. Reddmann (Koordinatorin Aktion Tagwerk)

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 21