Wichtige Termine auf einen Blick PDF Drucken E-Mail
Datum Uhrzeit Beschreibung

18.12.17 Elterninformationen zu mangelhaften Leistungen
18.12.17 Abgabe der Facharbeit 9. Jahrgang
20.12.17 Weihnachtssingen
10.01.18 "Schnuppertag" 6. Jahrgang
22.01.18 Informationsabend 10. Jahrgang im Rathaussaal
18:00 Uhr Prüfung 10
18:30 Uhr Übergang in Klasse 11


 
Weihnachten im Schuhkarton 2017 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. November 2017 um 22:05 Uhr

Auch in diesem Jahr stimmte die Schülervertretung für eine Teilnahme unserer Schule an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Sie ist Teil der weltweiten Aktion "Operation Christmas Child" und möchte Kinder in rund 100 Ländern erreichen. 2017 gehen die Pakete vor allem nach Bulgarien, Georgien, Litauen, Mongolei, Montenegro, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Serbien, Slowakei und die Ukraine. Danke an alle, die Weihnachten mit anderen Kindern teilen möchten!

Katrin Schöning

 
Viva Barcelona! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. November 2017 um 22:16 Uhr

Im Zeitraum vom 19.10.2017 bis zum 23.10.2017 konnten die Schülerinnen und Schüler des 12. und 13. Jahrganges unserer Schule an der Spanischkursfahrt nach Barcelona teilnehmen. Am ersten Abend trafen wir unsere Gastfamilien, bei denen wir während unseres Aufenthaltes untergebracht waren und die uns mit landestypischem Essen versorgten. Zuerst hatten viele der Schüler/-innen Angst vor der Verständigung, da die Gastfamilien hauptsächlich nur Spanisch sprachen. Jedoch klappte es sehr gut, auch wenn man sich teils mit Hand und Fuß verständigte.
Tagsüber machten wir als Gruppe viele Ausflüge. Höhepunkte waren hier beispielsweise die von Antoni Gaudí entworfene Sagrada Familia, der Park Güell und die Kathedrale im gotischen Viertel.
Auch in unserer Freizeit hatten wir die Möglichkeit Barcelona und seine Kultur eigenständig zu entdecken. Mit der Metro oder dem Taxi kamen wir immer schnell und kostengünstig von einem Ort zum nächsten, wie beispielsweise von der Innerstadt an den Strand, so dass wir da den Tag verbringen konnten.
Ein herzliches Dankeschön gilt hierbei natürlich den Spanisch Lehrern Frau Voigt und Herrn Schulz, welche die Fahrt organisiert und die Verantwortung übernommen haben und dennoch die Reise genossen haben.
Voller schöner Eindrücke kehrten wir wohlbehalten zurück. Niemals werden wir unsere Fahrt in die schöne und beeindruckende Stadt Barcelona vergessen.

Lea Dieckmann, Nick Peschek, Frau Voigt

 
Rettung durch Pluto – Die 10b im Gespräch mit der Holocaust-Überlebenden Michaela Vidláková PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 00:00 Uhr
Pluto, ein kleiner Holzhund mit beweglichen Gliedern, war nicht nur ein Spielzeug, an dem ihr Herz hing, sondern sogar ihr Leben und das ihrer Eltern.
Als die heute 81-jährige Jüdin Michaela Vidláková kurz vor ihrem sechsten Geburtstag als Nr. 539 am 22.12.1942 in das Sammellager Theresienstadt deportiert wurde, war es dieser kleine Hund, den der Vater zeigte, um seine Handwerkerdienste anzubieten, damit er als Zimmermann eingeteilt wurde.
So entging die kleine Familie dem Weitertransport in die Vernichtungslager.
Von dieser Episode und vielen weiteren berichtete Frau Vidláková der Klasse 10b im Rahmen eines Zeitzeugengespräches am 17. Oktober 2017. Mit bewundernswerter Energie und Sensibilität informierte sie die Schülerinnen und Schüler über die Zeit des Nationalsozialismus und untermalte diese mit aufrüttelnden persönlichen Erlebnissen und Verlusten.
Nach einem Vortrag konnten die Schüler ihre Fragen stellen, die Frau Vidláková offen, eindrücklich und ab und zu mit einer Prise wohl gesetzten Humors beantwortete.
Diese Begegnung wird allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben.
Alexandra Czech
 
25 Jahre Förderverein PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 08:41 Uhr

 

25 Jahre Förderverein wurde am 13.10.2017 im Rathaussaal mit über 80 Mitstreitern und Gästen im Rahmen einer Festveranstaltung gefeiert. Danke an den Bürgermeister Herrn Michael Grubert für die jahrelange Unterstützung durch die Gemeinde Kleinmachnow. Unser Geschenk war ein  Wappen von Kleinmachnow aus Glas, welches seinen Platz im Rathaus finden soll.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 38